Alpa-Kameras  

Es gibt Kameras, die sind so einmalig, die brauchen eine eigene Rubrik. Eine Alpa ist so eine Kamera. Wer einmal eine in dert Hand gehabt, will sie nie wieder los lassen. Und das ist sogar ganz vernünftig so, denn nirgendwo sonst sind die Toleranzen so eng und ist die Qualität so groß. Wenn Sie mit Digitalrückteilen im Mittelformat mit bis zu 80 Megapixeln brillieren wollen und riesige Bildformate anstreben, dann braucht es meistens eine Alpa als Schnittstelle zwischen dem Back hinten und den besten Digitalobjektiven von Schneider Kreuznach und Rodenstock vorne. Fangen Sie das Licht so ein wie es das Licht selbst noch nicht erlebt hat. Und wenn 80 Megapixel immer noch zu wenig sind, dann bietet keine Kamera solche Stitchmöglichkeiten wie die Alpa. Und shiften und tilten kann sie natürlich auch. Wir demonstrieren Ihnen gerne unsere Vorführmodelle und informieren Sie über das ganze Alpa System.

Die jeweils aktuellen Preise in Euro erhalten Sie, wenn Sie sich auf der Alpa-Homepage einloggen.

 

Fotopioniere L@N GmbH | louis[at]nicephore.de
UA-46816672-1